Walk&Fly - Spieser (Bad Hindelang) 27.09. bis 28.09.2014


Mit seinen 1140 m ist Oberjoch der am höchsten gelegen richtige Ort in Bayern. So wird die Panoramatour zum Spieser zu einem nicht allzu langen und recht mühelosen Ausflug, sofern nicht 17 kg Gepäck auf den Schultern lasten. Aus der Jochlandschaft mit ihren begrenzten Ausblicken kommt man rasch in das freie Alpgelände hoch über dem Tal der Ostrach bei Bad Hindelang. Zum erstaunlich weiten Gipfelpanorama gehören dann auch Hochvogel, Widderstein, Hoher Ifen, Grünten ...


Startplatz:
Spieser
GPS-Koordinaten:
Startrichtung:
S SW
Schwierigkeit:
sehr leicht
Höhe über NN:
1651
Startrichtung: S-SW
Traumhafter, riesiger, mäßig steiler Grashang (1600 m).

Windinfo:
Windsack

Fluginfos:
Thermischer Einstieg direkt unterhalb am Kreuz der Hirschalpe oder am Grat des Klettergartens in Richtung Oberjoch. Früher Start auch hier unabdingbar !

Zugang:
Auf der Passstraße Richtung Oberjoch, im letzten Teil des Passes kommt nach einer Rechtskurve eine Abzweigung nach links zum Parkplatz der Hirschalpe. Von dort aus zu Fuß an der Hirschalpe vorbei in nördlicher Richtung zum Startplatz (Windsack). Alternativ ab Oberjoch wie Hirschberg Ostanstieg, dann aber weiter zur Hirschalpe.