Zum höchsten Gipfel der Kanisfluh - Holenke 2044 Meter

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 6,8 km
Aufstieg: 1259 m
Abstieg: 1259 m
Dauer (Auf- und Abstieg): ca. 5,5 h
Niedrigster Punkt: 785 m NN
   
Höchster Punkt: 2044 m NN

 

 

Tourenverlauf zur Holenke

 

Die Tour beginnt direkt in Au beim Parkplatz gleich vor der Kirch. Der Weg beginnt dort einige Meter vor der Kirche rechts (Argenstein). Der gesamte Weg von Au bis zum Gasthof Edelweiß ist für Wanderer reserviert. Es herrscht absolutes Mountainbikeverbot!

 

Aufstieg:

 

Nach der Brücke geht es rechts anfangs kurz auf geteerter Straße, anschließend aber gleich auf einem Güterweg in mittlerer Steigung hinauf bis zu einer kleinen Kapelle. Bei der Kapelle beginnt dann ein steiler Kiesweg (reiner Gehweg - Mountainbikeverbot) der bis zur Alpe Feuerstein führt. Hier geht es dann nochmals kurz und ziemlich flach auf einem Güterweg auf dem Plateau hinauf bis zum Alpengasthof Edelweiß.

Von hier weg beginnt dann der eigentliche Anstieg auf die Kanisfluh über einen schmalen Weg, der in mehreren Serpentinen hinaufführt bis auf den Kamm. Diesem Kamm geht es dann über das karstige Gestein entlang weiter bis zum Gipfel.

 

Abstieg:

 

Wie Aufstieg



Kanisfluh auf einer größeren Karte anzeigen
Download
GPS-Track - Holenke
Von Au zum höchsten Punkt der Kanisfluh
Holenke 2044 Meter
Au bis zur Holenke.gpx
GPS eXchange Datei 43.2 KB

 

Bilder vom Aufstieg zur Holenke